Der Bose Acoustimass 10 Testbericht

Das Bose Acoustimass 10 Heimkino Set

1069,90€

 

Jetzt bei Amazon kaufen!

 

Verbindung Bluetooth/
Kabel
System 7.1
Leistung 200 Watt

Unser Testbericht

Bose ist einer der bekanntesten Hersteller für qualitative Lautsprecher in jedem Preissegment. Bose Lautsprecher zeichnen sich grundlegend durch ihre ultrakompakten Sub-Sat-Systemen. Der Aufbau von Lautsprechersystemen der Bose Manufaktur sind meist ungewöhnlich und zeichnen sich durch ein einzigartiges Design aus. Das Heimkino Sytstem Acoustimass 10 spiegelt genau diese Faktoren perfekt wieder! Das Erkennungsmerkmal dieses Systems sind die vier zweigeteilten Lautsprecher, die sich gegeneinander verdrehen lassen.

Durch diese Konstellation der Lautsprecher können die Audiowellen variabel in eine Richtung geschickt werden. Die hat den Vorteil, dass der Raumklang sich nicht nur auf ein Zentrum, sondern auf den ganzen Raum beziehen kann. Der Subwoofer sitzt in der eigentlichen Acoustimass, die auch den Grundton des Klangs übernimmt. Die Lautsprecher des Heimkino Sets können per Kabel oder durch ein weiteres System kabellos miteinander verbunden werden. Dies kostet Sie jedoch einiges Extra. Wir testeten die Kabelvariante und waren von den variablen Lautsprechern begeistert.

Die Signale werden über den Subwoofer an die einzelnen Lautsprecher weitergegeben und zuvor durch eigene Systeme im gefiltert. Es gibt für die Satelliten Lautsprecher eigene Wandhalterungen sowie Bodenstative. Diese können Sie für ein wenig Geld dazu erwerben. Die zwei Module eines jeden Satelliten lässt sich um 180 Grad in jede Richtung drehen. So kann ein Modul direkt zum Hörer ausgerichtet werden, während das andere Modul den Schall im Raum verteilt. So entsteht ein einzigartiger Raumklang ohne Zentrum. Der Center strahlt dabei in nur eine Richtung. Die große Bass­reflexöffnung verstärkt den Tiefbass bei 36 Hertz. Dies ist ein sehr guter Wert für Tieftöner und zeugen für hohe Qualität.

Der Soundcheck

Bose Acoustimass 10 Series IV - 5.1-Boxenset für 1.280 €

Nach der erfolgreichen Installation in unserem Wohnzimmer können wir den ersten Soundcheck durchführen. Die kleinen Cube Lautsprecher arbeiten frontal großartig und klingen etwas heller als der Center. Dreht man ein Modul zur Seite, ist der Raumklang erst richtig wahrnehmbar, da die konkrete Richtung der Quelle für das menschliche Ohr kaum erkennbar ist. So können Sie individuell den direkten oder indirekten Schall für den Zuhörer bestimmen. Dies hängt von den eigenen Ansprüchen ab. Sind Sie als Zuhörer immer an der gleichen Position, empfehlen wir die direkte Einstellung in Richtung Zentrum. Sind Sie jedoch hin und wieder in Bewegung und wollen den Sound im ganzen Raum wahrnehmen, empfehlen wir die Ausrichtung entlang der Wände und in Richtung des Zentrums. So kann sich der Schall entlang der Wände besser entfalten. Eine hörbare Grundtonschwäche bleibt aber, denn im Bereich um 200 Hertz kann der Subwoofer die schmächtig klingenden Satelliten nicht ausreichend ansteuern.

Als Unterstützung für Ihren Fernseher ist der Acoustimass hervorragend geeignet. Bei unserem Test versteht man jedes Wort. Das System löst Konsonanten und Zischlaute auf. Frauenstimmen klingen jedoch glaubwürdiger als die zu dünnen Männerstimmen, und die Hintergrundmusik wirkt eher diffus. Der Subwoofer unterstütz das ideale Kinoerlebnis durch seinen unglaublichen Druck. Teilweise klingt der Sound jedoch etwas zu scharf während hingegen der ein oder andere Ton zu dünn klingt: Dies kann mit der Anhebung der Tiefen jedoch kompensiert werden. Deshalb gibt es von uns einen kleinen Punktabzug. Dennoch liefert die Bose Acoustimass standesgemäß ab! Soundtracks von Filmen hören sich wegen der diffusen Charakteristik auf allen Plätzen sehr räumlich an. Positiv überrascht die Dynamik und Pegelfestigkeit, weshalb das Set sich auch für große Räume sehr gut eignet.

Hin und wieder sind einige Töne ungewohnt hoch angesiedelt wobei der Spaß auf einer Party dagegen garantiert ist. Dies gelingt durch den perfekten Raumklang des Heimkino Systems. Die Lautsprecher transportieren jeden Sound in jeden Winkel Ihres Wohnzimmers. Auch bei hoher Lautstärke kann das System sich sehen lassen.

Boses äußerst kompaktes 5.1-System Acoustimass 10 Series IV ist für sein Preisklasse ideal geeignet. Der Sound klingt räumlich und gefällt mit satten tiefen Tönen. Im Vergleich zu anderen Satelliten mit direkter Ausrichtung klingen die Cube Lautsprecher der Acoustimass nicht ganz perfekt. Hier überzeugt nur der satte Raumklang.

9.5 Testergebnis
Unser Testsieger mit dem besten Klang seiner Klasse!

Klangqualität
9.2
Verarbeitung
9.8
Bedienung
9.6
Preis/Leistung
9.2
PROS
  • Verdrehbare Satelliten-Lautsprecher für direkten und indirekten Sound
  • Anschlusskabel im Lieferumfang enthalten
  • 2 leistungsstarke Basstreiber
  • Für große Räume geeignet
CONS
  • Schwächen bei Stereowiedergabe
Nutzerwertung: Be the first one!

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen